Lichtsetup High Key

Je kleiner das Studio, desto schwieriger wird es, die Lichtmenge in genügendem Masse nach unten zu regulieren. Bei diesem High Key Setup ist dies kein Problem, sondern trägt zur gewünschten Wirkung bei.

Ausrüstung

  • Blitz: Yongnuo 560 / Nikon SB900
  • Softbox: Walimex Pro ø120cm mit Innendiffusor
  • Reflektorwände: 2 Stück weiss, Styropor (102 x 200cm)
  • Rogue Flash Bender 24 x 24cm

Lichtsetup

Für das Lichtsetup wird ein weisser Hintergrundkarton eingesetzt, der eine Hohlkehle bildet. Die Octabox mit 120cm Durchmesser ist 45° links neben und leicht über dem Model angebracht. Die Distanz beträgt etwa 130cm. Links und rechts des Models sind 2 grosse Reflektorwände aus Styropor parallel zur Aufnahmerichtung angebracht.

Ein Nikon Systemblitz SB900 hellt den weissen Hintergrund aus einer Distanz von etwa 1m auf. Der links am Blitz montierte Flash Bender (24 x 24cm) verhindert, dass das Model zu stark von der rechten Seite ausgeleuchtet wird. Die beiden Reflektorwände genügen, um eine ausgeglichene, sehr helle Ausleuchtung zu gewährleisten.

By | 2016-10-14T14:48:18+00:00 28. Dezember 2011|Categories: Studio|Tags: , , |0 Comments

Leave A Comment