So kommen die Bilder an die Wand

Für die Präsentation von Bildern nutze ich privat Bilderschienen von Boesner. Dieses System erlaubt eine flexible Hängung und fällt kaum auf. Die Schienen können einzeln gekauft werden, sind jedoch auch als Set mit Montagematerial, Endkappen und 2 Perlonseilen samt verstellbaren Haken erhältlich. Das Konzept mit den Befestigungsclips ermöglicht eine äusserst einfach Montage. 

In meinem Atelier nutze ich unter einer Dachschräge weisse Bilderleisten «RIBBA» von IKEA, die auch in Schwarz und Birke erhältlich sind. Gewählt werden kann aus den beiden Längen 115cm (sFr. 9.95) und 55cm (sFr. 14.95). Auf dem Bild rechts stehen 3 quadratische Alubilderrahmen von 30x30cm auf der längeren Version der Bildablage. Als stylische Luxusvariante zum IKEA-Produkt findet sich bei Boesner das Designboard, eine Aluschiene von Nielsen. Der stolze Preis für das Produkt mit 90 cm beträgt aktuell (21.1.2012) sFr. 71.20.

By | 2016-10-14T14:48:18+00:00 21. Januar 2012|Categories: Blog, Präsentation|Tags: , , |0 Comments

Leave A Comment