flash2softbox – Qualitätslösung für Strobisten

Bis anhin nutzte ich bei Onlocation-Shootings und in meinem Heimstudio die Kompaktblitz-Halter von Walimex (hier ein Bsp. mit Octabox). Die sind aber wenig stabil, was sich bei grösseren Softboxen sehr negativ auswikt. Schon seit einiger Zeit liebäugelte ich deshalb mit den Adaptern «flash2softbox» von Sambesigroup, bis ich mich diese Woche entschloss, ein Modell für meinen Nikon SB900 zubestellen. Einen Adapter für meine Softboxen liess ich gleich mitliefern. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, und so konnte ich heute erste Tests machen.

Gespannt war ich, wie stabil das System mit meiner grössten Octabox von 120cm Durchmesser sein würde. Ich bin begeistert. Trotz des relativ grossen Gewichts der Softox hält alles perfekt. Die Einzelteile des flash2softbox-Adapters sind sehr präzise gefertigt, das Material ist hochwertig und die Konstruktion durchdacht. Dank des modularen Konzeptes kann das System leicht ausgebaut werden. Einzelteile können bei Bedarf einzeln ersetzt werden. Da kommen die Halter von Walimex im Vergleich sehr schlecht weg. Allen, die einsteigen möchten, kann ich das System «flash2softbox» ohne Einschränkungen empfehlen.

Der von Sambesigroup gelieferte Adapter für Softboxen schlägt diejenigen von Walimex deutlich. Sie sind stabil, und während bei der Version von Walimex geschraubt werden muss, lässt sich beim Produkt «flash2softbox» mit einem Griff der kleine Hebel (Bildmitte rechts) leicht gezogen werden. Es ist nur noch ein kleiner Dreh nötig, damit die Softbox sicher auf dem Adapter sitzt.

By | 2016-10-14T14:48:16+00:00 17. März 2012|Categories: Blog, Foto-Zubehör, Studio|1 Comment

One Comment

  1. […] die neuen «flash2softbox»-Adapter (1) in Betrieb genommen. Von der Qualität habe ich ja schon in diesem Beitrag geschwärmt. Die Walimex-Softboxen werden mit dem optional erhältlichen Bowens-Adapter montiert […]

Leave A Comment