Neu im Portfolio: Fusilli-Collier

Mit einer Auswahl an Bildern aus dem Pasta-Shooting ist ein neuer Portfolio-Eintrag online. Das ganze Sache sah zu Beginn des Shootings recht einfach aus, doch stellte sich bald heraus, dass dem nicht so war. Während die Visagistin Jasmin Himmel unser Model Myriam Fedi fürs erste Set vorbereitete, machte ich mich als Fotograf an den Herd, um die Fusilli für die Schmuckproduktion al dente zu kochen. Die Herausforderung bestand dann beim Richten des Colliers. Dauert dies zu lange, so trocknen die einzelnen Teigwaren und werden brüchig. Zudem kleben sie nur an den Fingern des Fotografen und der Visagistin, nicht aber am Dekolleté des Models. Nach intensivem Arrangieren sass dann der Schmuck. Einfacher gestaltete sich das zweite Set mit dem Ringlicht.

By | 2017-01-20T17:44:09+00:00 18. November 2015|Categories: Blog|0 Comments

Leave A Comment