Lightroom – neue Version für AppleTV

Adobe hat seine Pallette an Apps erweitert und eine Version von Lightroom für die vierte Generation der AppleTV-Box vorgestellt. Sie ist kostenlos, benötigt jedoch für die Nutzung ein Abo der Creative Cloud, zum Beispiel das Foto-Abo. Der Funktionsumfang unterscheidet sich deutlich von der Version für Smartphones und Tablets. Die App ist auf die Präsentation der Bilder auf dem Fernseher zugeschnitten, eine Bearbeitungsmöglichkeit nicht vorgesehen.

Nach dem Download wird die Verbindung mit dem Adobe-Account nötig. Dazu stellt die App einen Code bereit, der dann auf dem Computer oder auf einem moblien Gerät im Browser eingegeben wird. Dieses Vorgehen erspart die auf einem AppleTV sehr mühsame Eingabe der Adobe ID. Nach erfolgreicher Authentifizierung beginnt die Lightroom-App mit der Synchronisation der Bildersammlungen. Die Bilder können dann gross angeschaut werden. Entweder blättert man mit der Fernbedienung durch alle Fotos oder lediglich jene einer bestimmten Sammlung. Mit der Playtaste der Fernbedienung wird eine Diaschau gtartet. Die Anzeigedauer der einzelnen Bilder lässt sich über die Einstellungen bestimmen.

Viele Funktionen bietet die Lightroom-App auf dem AppleTV nicht. Wer aber ein Creative Cloud Abo hat, holt sich damit sehr einfach die mobil synchronisierten Sammlungen zur Präsentation auf den Fernseher.

By | 2016-07-29T20:23:08+00:00 29. Juli 2016|Categories: Präsentation, Software|Tags: , , , , |0 Comments

Leave A Comment