Lightroom Mobile: Der Kamera-Modus

Widget auf dem iPhone

Zugriff über das Widget

Die kostenlose App «Lightroom Mobile» hält für ambitionierte Smartphone-Fotografen einen starken und vielfältigen Kamerabereich bereit. Für alle, die sich gerne beim Fotografieren etwas mehr Zeit nehmen, lohnt sich ein Blick auf die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten. Auf meinem iPhone befindet sich die App auf dem Homescreen, was einen schnellen Zugriff ermöglicht. Wer will, kann das Widget nutzen. Dieses erschliesst den direkten Zugriff auf den Kameramodus von «Lightroom Mobile». Zudem kann mit dem Widget direkt ein Selfie gemacht oder das zuletzt aufgenommene Bild bearbeitet werden.

Im Kameramodul stehen die zwei grundlegenden Möglichkeiten «Automatisch» und «Professionell» zur Verfügung. Der Automatikmodus bietet den Fotografen wenig Einfluss beim bewussten Gestalten, da manuelle Einstellmöglichkeiten fehlen. Aus meiner Sicht rechtfertigt dieser Modus den Einsatz von Lightroom Mobile als Kamera-App nicht. Wer jedoch mit bewusst vorgenommenen Belichtungseinstellungen arbeiten möchte, wie wir sie von Spiegelreflex- oder Systemkameras her kennen, hat mit  Lightroom Mobile ein starkes Werkzeug zur Verfügung. Die App eignet sich zudem für die Verwaltung der Fotos und arbeitet über die Cloud mit der Desktopversion von Lightroom perfekt zusammen. In diesem Beitrag beschränke ich mich bewusst auf die Aufnahmefunktionen und Einstellmöglichkeiten, welche die App Lightroom Mobile bietet. Eine Übersicht gibt die folgende interaktive Abbildung.

 

für iPad

 

für iPhone

für Android

Adobe Photoshop Lightroom
Preis: Kostenlos

By | 2017-06-18T19:50:06+00:00 19. Juni 2017|Categories: Software|Tags: , , , , |0 Comments

Leave A Comment