Hohlkehle im Fotostudio

In Kreuzlingen befindet sich das Studio «Fotofabrik», das gemeinsam von fünf Fotografen betrieben wird. Aktuell arbeiten wir intensiv an der Version 2 unseres Studios. Das bedeutet unzählige Stunden Arbeit. Zwei der Sets wurden bereits erneuert, der Garderobenbereich aufgewertet. Nun ist das grösste Umbauprojekt gestartet. Wir montieren in einer Ecke eine Hohlkehle. Dazu wurde eine Wandfläche mit Platten ausgekleidet. Im rechten Winkel dazu schliesst die neue Hohlkehle an. So entsteht in den nächsten Wochen unser grösstes Set im Studio. Der Rohbau ist fertig. Als Nächstes werden die Flächen fein gespachtelt und geschliffen, bevor der weisse Anstrich erfolgt.

Das Video zeigt im Zeitraffer die einzelnen Schritte der Konstruktion. Zuerst wurde für die linke Seitenwand mit Balken die Tragkonstruktion montiert, auf der dann MDF-Platten mit Grundierfolie angebracht wurden. Im nächsten Schritt entstand ebenfalls aus Balken das Grundgerüst für die eigentliche Hohlkehle. Die senkrechte Verkleidung und der Boden bestehen ebenfalls aus MDF-Platten, während die Rundung aus zwei Schichten Pavatex geformt wurde.

Wer diesen Herbst gerne mal ein Shooting in den neuen Sets machen möchte, kann sich gerne bei mir über das Kontaktformular melden.

By | 2016-09-18T19:11:21+00:00 18. September 2016|Categories: Blog|0 Comments

Leave A Comment